News

September 2014 Denis Mourlane bei der Süddeutschen Zeitung

There are no translations available.

sz szm nyt

Am 16. September 2014 hielt Denis Mourlane einen zweistündigen interaktiven Vortrag mit dem Titel "Resilienz: die Fähigkeit der Erfolgreichen" im Rahmen des renommierten SZ Wissensforum in München. Die Bedeutung, die das Thema derzeit hat, zeigte sich an einer sehr einfachen Tatsache: die Veranstaltung war mit 300 Personen komplett ausverkauft.

Marcus Dworak, Leiter Veranstaltungen zum Auftritt von Denis Mourlane: "Herr Dr. Mourlane hat den knapp 300 Teilnehmern des Süddeutsche Zeitung Wissensforum das wichtige und spannende Thema Resilienz sehr fundiert, praxisnah und dabei verständlich und unterhaltsam vermittelt. Vielen Dank!"

 

August 2014 Gratulation Markus!

There are no translations available.

Rehm Lyon

Wir gratulieren Markus Rehm zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Weitsprung der Nicht-Behinderten. Markus ist Weltredordhalter im Weitsprung der gehandicapten Sportler und war Goldmedaillengewinner im Weitsprung bei den letzen Paralympics in London. Markus unterstützt uns regelmäßig als "Vorbild" bei Resilienztrainings. Er ist ein beeindruckendes Beispiel für einen Menschen, der einen schweren Rückschlag in seinem Leben ins Positive gewendet hat und jemand, der außerordentlich gut mit Druck umgehen kann. Ein außergewöhnlich resilienter Mensch.

Dazu Denis Mourlane: "Selbst sehr erfahrene Teilnehmer unserer Resilienztrainings, und ich selbst, sind immer wieder beeindruckt von der positiven, optimistischen und sehr reifen Art von Markus. Ich weiß, dass nun eine starke Diskussion darüber entstehen wird, ob die Prothese Markus einen Vorteil gegnüber nicht-gehandicapten Sportlern verschafft. Eine an sich schon unglaubliche Diskussion. Ich weiß, dass Markus ein absolut fairer Athlet ist und ihm selbst sehr daran gelegen ist, dies zu erfahren. Was ich aber auch sagen kann: ohne das Talent, die große Disziplin und die mentale Stärke von Markus wäre eine solche Leistung niemals möglich. Ich betone dies für diejenigen, die glauben, jeder könnte mit einer solchen Prothese ebenso weit springen."

 

Juli 2014 Das Buch von Denis Mourlane bald auch in China

There are no translations available.

Beijing Times Chineses Press

2013 hat "Grada", als erster ausländischer Verlag, eine Lizenz für das Buch "Resilienz" von Denis Mourlane erworben und dieses in Tschechien und der Slowakei veröffentlicht. Wir freuen uns sehr, dass nun auch der renommierte Chinesische Verlag "Beijing Times Chinese Press" die Lizenz für China erworben hat. Der Verlag, der bereits Bestseller wie "Digitale Demenz" von Manfred Spitzer erfolgreich veröffentlich hat, wird das Buch im Laufe des kommenden Jahres mit einer Startauflage von 6000 Büchern auf den Chinesischen Markt bringen.

Read more: Juli 2014 Das Buch von Denis Mourlane bald auch in China

 

Juni 2014 Kongress "Burnout & Resilienz"

There are no translations available.

Der Begriff "Resillienz" hat es 2014 auch in den Titel des renommierten Kongresses der Akademie Heiligenfeld geschafft. Noch nie war der Kongress so gut besucht und so schnell ausgebucht wie in diesem Jahr. Zahlreiche Vorträge wurden daher über Live-Streams ins Internet übertragen. Zu diesen zählte auch der Vortrag von Denis Mourlane, der den 500 Zuhörern die Ergebnisse der Studie "Führung, Gesundheit und Resilienz" (Bertelsmann-Stiftung & mourlane management consultants, 2013) erläuterte und Wege aufzeigte, wie man mit einem Resilienztraining seine psychologische Widerstandsfähigkeit erhalten und steigern kann. Eine Videoaufnahme des Vortrages kann hier erworben werden.

 

Mai 2014 "Die Kraft des Stehaufmännchens" bei SR3

There are no translations available.

saarländischer Rundfunk 2

Unter dem Titel "Resilienz oder die Kraft des Stehaufmännchens" hat der Saarländische Rundfunk am 2. Mai 2014 einen ausführlichen halbstündigen Beitrag über eines unserer Kernthemen gesendet. Für diesen wurde auch Denis Mourlane ausführlich in unserem Frankfurter Büro interviewt. Sie können sich das gesamte Feature mit umfassenden Beiträgen von Denis Mourlane noch einmal anhören, wenn Sie hier klicken. 

 

April 2014 Mourlane & Resilienz: Coverstory der PersonalSchweiz

There are no translations available.

PersonalSchweiz

Wir freuen uns außerordentlich, dass wir es mit dem Thema Resilienz auf das Titelblatt der in der Schweiz sehr renommierten Zeitschrift PersonalSchweiz geschafft haben. Das Magazin interviewt jeden Monat einen Experten aus dem Personalbereich zu seinem Fachgebiet und widmet diesem vier Seiten des Heftes. In den vergangenen Ausgaben waren dies unter anderem Reinhard K. Sprenger, Srikumar Rao, Lothar Seiwert und Dave Ulrich. Das Heft erscheint am 2. Mai 2014 und kann direkt hier bestellt werden. Das Interview mit Dr. Mourlane (sowie viele weitere Experten-Interviews) können Sie hier auch online oder hier als pdf lesen.

 

März 2014 Die nächsten öffentlichen Vorträge von Denis Mourlane

There are no translations available.

 800px-Logo otto group.svg

Als wir vor mittlerweile fünf Jahren mit dem Thema Resilienz gestartet sind, hatten wir gehofft, aber dennoch nicht für möglich gehalten, dass das Thema eines Tages die Bedeutung bekommt, die es heute im deutschsprachigen Europa hat. Bücher über Resilienz stehen monatelang auf den Bestsellerlisten des Spiegels oder von amazon und in den letzten 5 Jahren haben viele zehntausend Menschen das Buch von Denis Mourlane gelesen, sich mit unserer Studie "Führung, Gesundheit & Resilienz" befasst, unsere Artikel in der Presse und im Internet gelesen, an unseren Resilienztrainings teilgenommen und unseren Vorträgen zugehört. Für viele Menschen war dies der erste bewusste Kontakt mit dieser/ihrer menschlichen Fähigkeit. 

Gerade im Bereich Vorträge & Key-Notes entwickelt sich Dr. Mourlane derzeit zu einem der gefragtesten Rednern zu dem Thema in Deutschland, Österreich und der Schweiz und zahlreiche Unternehmen, wie zum Beispiel die Otto-Group, haben ihn für 2014 bereits für interne Veranstaltungen gebucht. Ziele der Veranstaltungen sind in der Regel, ein erstes Bewusstsein für die Bedeutung von Psychologischer Stärke im 21. Jahrhundert zu schaffen und Mitarbeitern, Talenten und Führungskräften einen ersten Zugang zu einem spannenden, innovativen und gesellschaftlich äußerst wichtigen Thema zu ermöglichen: der Auseinandersetzung mit uns selbst, unseren Zielen und Bedürfnissen im Rahmen einer stetig wachsenden Dynamik und Komplexität unserer Welt. 

Wir möchten Sie auf diesem Weg herzlich dazu einladen, an einem der Vorträge von Denis Mourlane teilzunehmen. Sie finden weiter unten eine Liste der nächsten öffentlichen, teils kostenfreien, Vorträge sowie Stimmen zu den Auftritten.

Read more: März 2014 Die nächsten öffentlichen Vorträge von Denis Mourlane

 

Februar 2014 Dr. Denis Mourlane beim SZ Wissensforum

There are no translations available.

sz szm nyt

Dr. Denis Mourlane ist vom renommierten SZ-Wissensforum für einen Vortrag mit dem Titel "Resilienz - Die Fähigkeit der Erfolgreichen" gebucht worden. Dieser findet am 16. September 2014 in München statt. Tickets sowie weitere Informationen erhalten Sie unter diesem link oder wenn Sie sich die Online-Broschüre hier herunterladen.

 

Januar 2014 "Resilienz" im Harbour Club

There are no translations available.

 mourlane vortraege-banner logo 240314-01

Im Harbour Club treffen sich regelmäßig die Kommunkationsmanager Schweizer Konzerne. Beim diesjährigen Symposium am 21. November 2013 war unter dem Titel "Ruhe im Sturm: Kommunikation im Zeitgeist der Emotionen" Resilienz das Kernthema vor 140 interessierten Zuhörern. Denis Mourlane hielt in dem Rahmen einen Vortrag zu dem Thema "Die Bedeutung von Resilienz und Emotionssteuerung für Kommunikationsmanager". Neben ihm hielten auch Severin Schwan (CEO Roche), Stephan Feldhaus (CCO Roche) und Emilio Galli Zugaro (CCO Allianz) Vorträge zu entsprechenden Themen. Corinna Atzli, Präsidentin des Harbour Club, zu Denis Mourlanes Vortrag:

"Denis Mourlane hat einen bewegenden, wissenschaftlich fundierten und sehr spannenden Vortrag zu der Bedeutung von Resilienz und Emotionssteuerung in der heutigen Zeit gehalten. Die Feedbacks der Zuhörer waren äußerst positiv und ich bin überzeugt, dass die Mehrzahl, wertvolle Impulse für ihre Arbeit als Kommunikationsmanger im Unternehmen aber auch für die Arbeit an sich selbst mitgenommen haben. Noch einmal herzlichen Dank für Ihren Beitrag zum erfolgreichen Gelingen des HarbourClub-Symposiums 2013".

Lesen Sie hier kostenfrei das Magazin zum Symposium. Sie finden darin einen Beitrag von Dr. Mourlane zu dem Thema und ein Interview mit Severin Schwan, dem CEO von Roche, in dem er auch erläutert, wie er seine ganz persönliche Resilienz erhält.

 

 

Dezember 2013 Unser Kunde gewinnt den HR Excellence Award 2013 im Bereich Führungskräfteentwicklung

There are no translations available.

logo hrea 2013

Wir freuen uns außerordentlich mit und für unseren langjährigen Kunden, die 1&1 Internet AG, über den Gewinn des HR Excellence Awards im Bereich Führungskräfteentwicklung am 4.12.2013 in Berlin. Wir gratulieren dem gesamten Personal- und Organisationsentwicklungs-Team der 1&1 Internet AG für diese mehr als verdiente Auszeichnung! 

Das von der 1&1 Personal- und Organisationsentwicklung entwickelte Förderprogramm für Führungskräfte und Experten konnte sich gegen insgesamt 500 eingereichte Konzepte und - in der Endrunde - schließlich gegen die letzten beiden Mitbewerber, die BASF und die Deutsche Telekom, durchsetzen.

Wir freuen uns besonders, weil wir einserseits einzelne konzeptionelle Inputs bei der Gestaltung des Programms "1&1 MOVE" beisteuern konnten und andererseits mehrere Bausteine dieses äußerst innovativen, zukunfstweisenden und mutigen Programms inhaltlich begleiten durften. Hierzu zählen beispielsweise die Moderation von Gruppenveranstaltungen zusammen mit der Personal- und Organisationsentwicklung sowie die Durchführung von Standortbestimmungen, Einzelcoachings und das Resilienztraining mit den Programmteilnehmern.

Martina Weber, Leiterin der Personal- und Organisationsentwicklung der 1&1 Internet AG, zur Zusammenarbeit mit uns:

"Ohne kompetente Trainer und Coaches ist MOVE nur halb so viel Wert und da haben Sie einen riesigen Beitrag geleistet. Herzlichen Dank dafür!"

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue MOVE-Gruppe und eine weiterhin so erfolgreiche und wirkungsvolle Zusammenarbeit!

 

Page 1 of 8